Amtsgericht Stendal

Einfamilienhaus nebst integrierter Gewerbeeinheit in Stendal

Einfamilienhaus nebst integrierter Gewerbeeinheit in Stendal

Typ: Teilversteigerung
Zuständigkeit: Amtsgericht Stendal
Aktenzeichen: 7 K 24/19
Termin: Donnerstag, 18. November 2021, 10:00 Uhr
Verkehrswert: 180.000 €
Wertgrenzen: Wertgrenzen (5/10 & 7/10) gelten.
Wohnfläche ca.: 135,9 m²
Merkliste: Jetzt kostenlos eine persönliche Merkliste erstellen
Finanzierung: Baufinanzierungsvergleich

Wichtige Infos zum Objekt wie Eigentümerverhältnisse, Zustand, Modernisierung und Grundrisspläne können Sie aus den Unterlagen ( Expose / Gutachten ) ersehen.

Kurzinfo

Grundbuch:
Stendal Blatt 12220
Beschreibung:
Wohnhaus, Wohnfläche ca. 135,9 m², Gewerbefläche ca. 62 m², Baujahr ca. 1999.
Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus nebst integrierter Gewerbeeinheit.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das 1-geschossige Einfamilienhaus wurde ca. 1999 (gemäß Bauakte) freistehend errichtet, es verfügt über ein ausgebautes Dachgeschoss und eine integrierte Garage. Die Wohnfläche beträgt ca. 135,90 m² und die Gewerbefläche ca. 62,44 m².

Es besteht, soweit von außen erkennbar, jedoch geringfügiger Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf. Die Grundrissgestaltung ist überwiegend zweckmäßig; Nachteilig sind jedoch der Zugang in die Wohnung über den Wintergarten und der Zugang zu den Wohnräumen im Dachgeschoss über die Gewerbeeinheit. Die Besonnung und Belichtung ist gut. Der bauliche Zustand ist insgesamt normal.

Aufteilung / Nutzung:
Büroeinheit: Zugang über die süd-östliche Gebäudefront mit Windfang nebst Geschosstreppe, Abstellraum und zwei Büroräume im Erdgeschoss sowie Flur, WC-Raum und 2 Büroräume im Dachgeschoss.
Wohnung: Zugang über den gartenseitigen Wintergarten, Flur, Bad/WC, Küche nebst Abstellraum sowie 2 Zimmer.

Nebengebäude:
Es ist ein Nebengebäude als Doppelgarage mit einer Grundfläche von etwa 8,50 m x 5,80 m vorhanden. Gemäß Bauunterlagen wurde die Garage als Fachwerk mit Holzverschalung errichtet. Die Garage weist ein flach geneigtes Satteldach mit Betondachsteindeckung, Verputz, Rolltor, Tür und Fenster sowie Elektroanschluss auf. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.
Verkehrswert: 180.000 €

Bei dieser Immobilie können Sie bis zu 50% des Verkehrswertes
sparen und zahlen dann unter Umständen
nur 90.000 €.
Dazu entfallen Notarkosten und Maklercourtage.

Anschrift des Versteigerungsobjekts:
Von-Ardenne-Straße 13 39576 Stendal

Antragssteller/-vertretung:

keine Angabe
Ort der Versteigerung:

Raum 112 (Haus E), 
Amtsgericht Stendal, Scharnhorststraße 40, 39576 Hansestadt Stendal

Wir suchen für Sie die passenden Unterlagen zum Wunschobjekt. Expose, Gutachten oder beides schon ab 12,49€ .

Expose / Gutachten anfordern

____________________________________________________________________________

Immobilien Zwangsversteigerungen
Europace Partner
Rauchmelder Montage
App Entwicklung

Ähnliche Immobilien

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
×
Expose angefordert
×
Versteigerungskalender bestellt