Amtsgericht Frankfurt am Main

Zwangsversteigerung Mehrfamilienhaus in Frankfurt am Main

Zwangsversteigerung Mehrfamilienhaus in Frankfurt am Main

Typ: Teilversteigerung
Zuständigkeit: Amtsgericht Frankfurt am Main
Aktenzeichen: 844 K 17/19
Termin: Dienstag, 24. November 2020, 09:00 Uhr
Verkehrswert: 600.000 €
Wertgrenzen: Wertgrenzen (5/10 & 7/10) gelten.
Merkliste: Jetzt kostenlos eine persönliche Merkliste erstellen
Finanzierung: Baufinanzierungsvergleich

Wichtige Infos zum Objekt wie Eigentümerverhältnisse, Zustand, Modernisierung und Grundrisspläne können Sie aus den Unterlagen ( Expose / Gutachten ) ersehen.

Kurzinfo

Grundbuch:
Unterliederbach Blatt 2228
Beschreibung:
Wohnhaus, Baujahr ca. 1911.
Verkehrswert: 600.000 €

Bei dieser Immobilie können Sie bis zu 50% des Verkehrswertes
sparen und zahlen dann unter Umständen
nur 300.000 €.
Dazu entfallen Notarkosten und Maklercourtage.

Anschrift des Versteigerungsobjekts:
Hunsrückstraße 17, 65929 Frankfurt am Main, Deutschland
Ort der Versteigerung:

Saal Horizont (Ebene 4), 
Osloer Str. 5, 60327 Frankfurt am Main

Wir suchen für Sie die passenden Unterlagen zum Wunschobjekt. Expose, Gutachten oder beides.

Expose / Gutachten anfordern

____________________________________________________________________________

Perma Finanz
Baba Gutachter
Zvg Zwangsversteigerungen
Psychiater 24

Ähnliche Immobilien

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
×
Expose angefordert
×
Versteigerungskalender bestellt