Amtsgericht Coburg

Grünland mit Wiesenweg, Feldgehölz in Kronach

Grünland mit Wiesenweg, Feldgehölz in Kronach

Typ: Teilversteigerung
Zuständigkeit: Amtsgericht Coburg
Aktenzeichen: 1 K 43/20
Termin: Dienstag, 30. November 2021, 08:00 Uhr
Verkehrswert: 3.100 €
Wertgrenzen: Wertgrenzen (5/10 & 7/10) gelten.
Wohnfläche ca.: 96 m²
Grundstücksgröße ca.: 3.746 m²
Merkliste: Jetzt kostenlos eine persönliche Merkliste erstellen
Finanzierung: Baufinanzierungsvergleich

Wichtige Infos zum Objekt wie Eigentümerverhältnisse, Zustand, Modernisierung und Grundrisspläne können Sie aus den Unterlagen ( Expose / Gutachten ) ersehen.

Kurzinfo

Grundbuch:
Eingetragen im Grundbuch des Amtsgerichts Kronach von Friesen Gemarkung Flurstueck Wirtschaftsart u. Lage Anschrift Hektar Blatt Friesen 836 Landwirtschaftsflaeche Pfarraecker 0.4360 1555 Friesen ist ein Gemeindeteil der Stadt Kronach
Beschreibung:
Grundstück, Wohnfläche ca. 96 m², Grundstücksgröße ca. 3.746 m².
Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um: Grünland mit Wiesenweg, Feldgehölz

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Das Grundstück liegt ca. 400 m nördlich von Dörfles, ca. 900 m südwestlich von Friesen, und ist mit einen tlws. befestigten Feldweg bis zur Südostecke des Grundstücks erschlossen.

Das Grundstück wird im Norden und Osten auf 3.746 m² als Grünland und (davon 96 m²) Weg an der Südostecke als Zufahrt zum Grundstück, an der Süd- und Westgrenze auf 614 m² als Feldgehölz genutzt.

Die 3.650 m² Grünlandfläche und 96 m² Wiesenwegfläche als Zufahrt zum Grundstück hat mit 38/25 bewertetem anlehmigen Sandboden (Verwitterungsboden), bis zu 7 % südliche Neigung, wird aus Süden und Westen durch Laubgehölz beschattet, entlang der Nordgrenze steht Nadelholz, und ist maschinell erschwert bearbeitbar. Das Grünland wurde schon mehrere Jahre nicht mehr bewirtschaftet, eine kleine Teilfläche wurde vom Jäger abgemulcht, damit er das Wild besser erkennen kann.

Das 614 m² Feldgehölz hat anlehmigen Sandboden, liegt an einen Anhang mit bis zu 40 % südwestliche Neigung und ist mit Eiche, Feldahorn, Hainbuche Holunger, Weißdorn, Wildrose usw, bewachsen. Die Rundholzabfuhr ist ab der Grundstücksgrenze möglich. Die Bäume sind im Alter 10 – 50 jährig und haben geschätzt 400,00 € hiebkostenfreien Baumbestandswert.

Grundstücksqualität:
– 3.756 m² minderwertiges Grünland mit Wiesenweg
– 614 m² minderwertige Feldgehölz, alles im Außenbereich.

In menschlich absehbarer Zeit ohne außerlandwirtschaftliche Nutzungserwartung.
Verkehrswert: 3.100 €

Bei dieser Immobilie können Sie bis zu 50% des Verkehrswertes
sparen und zahlen dann unter Umständen
nur 1.550 €.
Dazu entfallen Notarkosten und Maklercourtage.

Anschrift des Versteigerungsobjekts:
Pfarräcker, 96317 Kronach, Friesen, Deutschland

Antragssteller/-vertretung:

keine Angabe
Ort der Versteigerung:

Sitzungssaal G, 
Ketschendorfer Str. 1, 96450 Coburg

Wir suchen für Sie die passenden Unterlagen zum Wunschobjekt. Expose, Gutachten oder beides.

Expose / Gutachten anfordern

____________________________________________________________________________

Immobilien Zwangsversteigerungen
Europace Partner
Rauchmelder Montage
App Entwicklung

Ähnliche Immobilien

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
×
Expose angefordert
×
Versteigerungskalender bestellt