Amtsgericht Chemnitz

Mehrfamilienhaus mit Schuppenanlage und Garage in Aue-Bad Schlema

Mehrfamilienhaus mit Schuppenanlage und Garage in Aue-Bad Schlema

Typ: Schuldversteigerung
Zuständigkeit: Amtsgericht Chemnitz
Aktenzeichen: 27 K 362/20
Termin: Montag, 15. November 2021, 11:00 Uhr
Verkehrswert: 9.200 €
Wertgrenzen: Wertgrenzen (5/10 & 7/10) gelten.
Wohnfläche ca.: 570 m²
Merkliste: Jetzt kostenlos eine persönliche Merkliste erstellen
Finanzierung: Baufinanzierungsvergleich

Wichtige Infos zum Objekt wie Eigentümerverhältnisse, Zustand, Modernisierung und Grundrisspläne können Sie aus den Unterlagen ( Expose / Gutachten ) ersehen.

Kurzinfo

Grundbuch:
Grundbuch von Auerhammer des Amtsgerichts Aue-Bad Schlema Blatt 536 Gemarkung Auerhammer Flurstueck 37/1 zu 1.909 m²
Beschreibung:
Wohnhaus, Wohnfläche ca. 570 m², Baujahr ca. 1850.
bebaut mit einem eingeschoss. Mehrfamilienhaus mit Laubengang und Galerieanbau, Dachgeschoss ausgebaut; Baujahr: um 1850; 2007 – 2010 wurden einige Fenster erneuert; Wohnfläche ca. 570 m²; Wohnhaus steht seit mehreren Jahren leer; Objekt konnte nicht von innen besichtigt werden; außerdem vorhanden: Schuppenanlage und Garage
Verkehrswert: 9.200 €

Bei dieser Immobilie können Sie bis zu 50% des Verkehrswertes
sparen und zahlen dann unter Umständen
nur 4.600 €.
Dazu entfallen Notarkosten und Maklercourtage.

Anschrift des Versteigerungsobjekts:
Galerieweg 3, 08280 Aue-Bad Schlema, Deutschland

Gläubiger/-vertretung:

Erzgebirgssparkasse/ Frau Veit. Tel.03733-139 3114
Ort der Versteigerung:

Saal 2.018, 
Amtsgericht Chemnitz, Gerichtstraße 2, 09112 Chemnitz

Wir suchen für Sie die passenden Unterlagen zum Wunschobjekt. Expose, Gutachten oder beides.

Expose / Gutachten anfordern

____________________________________________________________________________

Immobilien Zwangsversteigerungen
Europace Partner
Rauchmelder Montage
App Entwicklung

Ähnliche Immobilien

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
×
Expose angefordert
×
Versteigerungskalender bestellt